Akupunktur – eine traditionsreiche Option auch für Tiere

Schon aus der Zeit vor mehr als dreitausend Jahren sind aus China Akupunktur-Behandlungen an Tieren überliefert. Die Methodik der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an definierten Körperstellen von Tieren zu erzielen, ist damit fast so alt wie die Anwendung dieser Komplementärmedizin beim Menschen. Wie funktioniert Akupunktur, für welche Tiere und Krankheitsbilder ist Akupunktur geeignet? Weiterlesen

Tierisches Superfood ohne Rausch: Hanfprodukte für Tiere

Als Öl, Tee oder in gemahlener Form erobern Hanfprodukte die Biomärkte. Viele Menschen schätzen die schmerzlindernde Wirkung, verwenden Hanf gegen Stress, Übelkeit und Appetitlosigkeit. Selbst in die Palliativmedizin haben Cannabis-Extrakte Einzug gehalten. Und das völlig legal und berauschende Wirkung. Mann muss unterscheiden zwischen CBD- und THC-Produkten. Nicht-medizinische Hanfprodukte dürfen nicht mehr als 0,2 % Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten. Wenn Hanf für Menschen so gut ist, können unsere lieben Vierbeiner auch davon profitieren? Die Tierfutter-Industrie setzt derzeit eine Menge Ideen für die Gesundheit der Tiere um. Weiterlesen

Drei tolle Gadgets für Katzenfreunde

Katzen sind Balsam für die Seele. Ihr Schnurren ist die beste Entspannungskur für gestresste Zweibeiner, sie sind neugierig, intelligent und bringen jeden Grisgram zum Schmunzeln. Diese Gadgets aus dem Katzenbedarf sorgen dafür, dass das Leben mit den Samtpfoten noch schöner wird. Weiterlesen

Hundeschilder aus Holz

Ein schönes und stilvolles Hundeschild ist ein beliebter Schmuck des Eingangsbereichs. Wer es anbringt, heißt Besucher auf besondere Art willkommen und lässt sie an der Freude am eigenen Vierbeiner teilhaben. Mancher Halter möchte auch vor seinem Hund warnen, damit es zu keinen unerfreulichen Begegnungen mit unvorbereiteten Besuchern kommt. Nicht jeder Hund ist schließlich harmlos und nicht jeder Mensch erfahren im Umgang mit Hunden. Diesem Zweck dienende Schilder sind in der Regel klar und nüchtern gestaltet und in Signalfarben wie Rot oder Gelb gehalten. Weiterlesen

Physiotherapie und Sitzschulung auf dem Reitsimulator

Strom statt Hafer, Kunststoff und ein wenig Kunstmähne statt Fell, dafür aber enorm ausdauernd – das kennzeichnet einen professionellen Reitsimulator. Verschiedene Gangarten, auch links- und rechtsseitiges Galoppieren, werden realistisch umgesetzt. Mit umfassender Sensorik ausgestattet, erkennt das künstliche Pferd seinen Reiter und mögliche Fehler in der Sitzhaltung, bei Druck oder Zug. Ein lebendiges Tier tritt durch sein Verhalten in Kommunikation mit dem Menschen, vor allem unerfahrene Reiter werden aber nicht immer gleich verstehen, was sie gerade falsch machen. Das ist beim Reitsimulator wesentlich einfacher – der Reiter kann sich im Spiegel beobachten und sieht auf einem großen Monitor sofort, ob die Gewichtshilfe stimmt und mit welchem Bein zu viel oder zu wenig Druck ausgeübt wird. Weiterlesen

Wenn die Katze wildpinkelt – Katzenurin wirksam und nachhaltig entfernen

Sanftmütig, verschmust oder verspielt und sehr reinlich sind die meisten Katzen. Sie zählen zu den beliebtesten Haustieren in Europa. Mehr als acht Millionen Tiere halten allein die Deutschen im Haus oder mit Freigang. Ihr individueller Charakter und die Eigenständigkeit machen die Katze zu einem idealen Weggefährten auch für Menschen, die nicht viel zu Hause sind. Leider sind nicht alle Tiere so sanftmütig und reinlich, wie oft beschrieben. Weiterlesen