Hühnerhaltung im Hausgarten



Vertragen sich Hühner und Nutzgarten? Stört das Gegackere? Sind die eigenen Eier wirklich anders, als die Gekauften? Stört es die Nachbarn? Das sind nur einige Fragen, denen man sich stellen muß, wenn man sich mit dem Gedanken trägt, eigene Hühner im Garten zu halten. Weiterlesen

Sponsored Video: FELIX lüftet ein Geheimnis: Das machen Katzen, wenn sie allein zuhause sind

_DSC0274

Bestimmt hat sich jeder Katzenbesitzer schon einmal gefragt, was sein Wohnzimmertiger eigentlich so alles treibt, wenn er das Haus für sich alleine hat, weil die Menschen alle bei der Arbeit oder beim Einkaufen sind. Dieser Frage geht nicht nur der amüsante Animationsfilm „Pets“ nach, der Ende Juli in den Kinos anlauft. Mit einer einzigartigen Aktion hat auch der Katzenfutterhersteller FELIX versucht, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Weiterlesen

Biogasanlage selber bauen: Das sollten Sie wissen

Seit 2012 werden Biogas-Kleinanlagen durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) mit einer eigenständigen Vergütungsstufe gefördert. Sie sind für das Vergären von Gülle und anderen betriebseigenen Substraten vorgesehen. Die Vorteile dieser Kleinanlagen liegen auf der Hand: wenig Geruchsbelästigung, kurze Transportwege und eine maximale Wärmenutzung direkt auf dem Hof oder in der engeren Nachbarschaft.
bigstockphoto.com / kastari
Allerdings sind die von verschiedenen Anlagenherstellern angebotenen Komplettlösungen oft relativ teuer. Bei einigen Angeboten ist zudem nur die Anlagentechnik enthalten, während Fahrsilos und andere Bauten separat erworben werden müssen. Deshalb entscheiden sich viele Landwirte für eine günstigere Alternative, indem sie sich eine Biogasanlage selber bauen. Weiterlesen

Gebrauchte Tanks: Es muss nicht immer neu sein – Gebrauchtmarkt im Aufwind

kleinere-Polys-11-2015-K
(Bild © www.profi-tanks.de)

Zu den schwierigsten Entscheidungen bei der Führung eines landwirtschaftlichen Betriebes gehört die Abwägung der nötigen Investitionen: erst den Maschinenpark modernisieren, oder doch das Dach erneuern? Es gilt die richtige Priorität zu setzen, denn hier wirkt sich jede Entscheidung noch nach Jahren auf des Betriebsergebnis aus.  Zielkonflikten ist dabei oft genug nicht auszuweichen: „Alles auf einmal geht nicht.“ Gut wenn man hier etwas Flexibilität schaffen kann: nicht immer muss es Neuware sein, und mancher Euro lässt sich sparen, wenn man als Unternehmer auch den Gebrauchtmarkt für Betriebsmittel ganz bewusst ins Visier nimmt. Weiterlesen

Was macht ein Katzenpsychologe?

cat-300572_640Ein Katzenpsychologe legt die Katze nicht auf die Couch, um Probleme zu analysieren.

Ein Katzenpsychologe wird sich mit dem Katzenhalter ausführlich über die Katze, die Verhaltensauffälligkeiten zeigt, unterhalten. Dabei wird der Psychologe versuchen, so viele Informationen wie möglich über die aktuelle Katzensituation, deren auffälliges Verhalten und natürlich die betreffende Katze zu erhalten. Vor Ort bei einem Hausbesuch wird sich der Profi auch die Gegebenheiten der Wohnsituation des Haustiers genauer anschauen. Weiterlesen

Futterkalk in der Tierfütterung: Calciumgarant für Kühe, Schweine und Co.

chickens-874512_1280

Als Futterkalk bezeichnet die Tiernahrungsindustrie natürliches Kalziumkarbonat, das fast allen Tierfuttern beigesetzt wird. Dabei unterscheidet sich die Menge der Beimischung sowie die Größe der Kalkkörner je nach Tierart. Außerdem gibt es Tierarten, deren Bedarf an Kalzium sich im Lauf der Jahreszeiten ändert. Für Haustiere wie Hunde und Katzen ist Kalk der Fertignahrung beigemischt. In der Landwirtschaft mischt der Bauer das Viehfutter für gewöhnlich selbst an. Weiterlesen