Hundekrankenversicherungen – damit Leben und Gesundheit nicht zur Geldfrage werden

Unsere Tiere sind uns lieb und teuer. Wie teuer, erfahren wir bei einem Unfall oder einer ernsten Erkrankung beim Tierarzt. Für Menschen ist eine Krankenversicherung in Deutschland und vielen anderen Ländern Pflicht. Den Sinn dieses Gesetzes wird kaum jemand bezweifeln – denken wir an die traurige Situation in den USA vor „Obamacare“, als Millionen Bürger ohne Krankenversicherung keinen Zugang zu einer bezahlbaren medizinischen Versorgung hatten. Weiterlesen

Online-Marketing für die Tierarztpraxis

Dass Katzenbilder und Katzenvideos einen nennenswerten Teil des Internet-Inhalts ausmachen, ist natürlich Unsinn. Dazu reichen zwei Millionen Katzenvideos bei YouTube nun doch nicht aus. Auch wenn sie milliardenfach aufgerufen wurden, haben selbst die Hunde einen höheren Anteil in der Kategorie Haustiere. Trotzdem ist die Zahl beeindruckend, und sie beweist, dass Tierfreunde online unterwegs sind. Eine eigene Homepage ist für die moderne Tierarztpraxis deshalb praktisch Pflicht, will sie bei der Neukundengewinnung und der Kundenbindung nicht abgehängt werden. Weiterlesen

Akupunktur – eine traditionsreiche Option auch für Tiere

Schon aus der Zeit vor mehr als dreitausend Jahren sind aus China Akupunktur-Behandlungen an Tieren überliefert. Die Methodik der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an definierten Körperstellen von Tieren zu erzielen, ist damit fast so alt wie die Anwendung dieser Komplementärmedizin beim Menschen. Wie funktioniert Akupunktur, für welche Tiere und Krankheitsbilder ist Akupunktur geeignet? Weiterlesen

Tierisches Superfood ohne Rausch: Hanfprodukte für Tiere

Als Öl, Tee oder in gemahlener Form erobern Hanfprodukte die Biomärkte. Viele Menschen schätzen die schmerzlindernde Wirkung, verwenden Hanf gegen Stress, Übelkeit und Appetitlosigkeit. Selbst in die Palliativmedizin haben Cannabis-Extrakte Einzug gehalten. Und das völlig legal und berauschende Wirkung. Mann muss unterscheiden zwischen CBD- und THC-Produkten. Nicht-medizinische Hanfprodukte dürfen nicht mehr als 0,2 % Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten. Wenn Hanf für Menschen so gut ist, können unsere lieben Vierbeiner auch davon profitieren? Die Tierfutter-Industrie setzt derzeit eine Menge Ideen für die Gesundheit der Tiere um. Weiterlesen

Drei tolle Gadgets für Katzenfreunde

Katzen sind Balsam für die Seele. Ihr Schnurren ist die beste Entspannungskur für gestresste Zweibeiner, sie sind neugierig, intelligent und bringen jeden Grisgram zum Schmunzeln. Diese Gadgets aus dem Katzenbedarf sorgen dafür, dass das Leben mit den Samtpfoten noch schöner wird. Weiterlesen

Hundeschilder aus Holz

Ein schönes und stilvolles Hundeschild ist ein beliebter Schmuck des Eingangsbereichs. Wer es anbringt, heißt Besucher auf besondere Art willkommen und lässt sie an der Freude am eigenen Vierbeiner teilhaben. Mancher Halter möchte auch vor seinem Hund warnen, damit es zu keinen unerfreulichen Begegnungen mit unvorbereiteten Besuchern kommt. Nicht jeder Hund ist schließlich harmlos und nicht jeder Mensch erfahren im Umgang mit Hunden. Diesem Zweck dienende Schilder sind in der Regel klar und nüchtern gestaltet und in Signalfarben wie Rot oder Gelb gehalten. Weiterlesen